COSMO Digitale Baustelle

Zum Inhalt

5 Jahre Digitale Baustelle

Vor 5 Jahren haben wir die Initiative „Industrie 4.0 – Digitale Baustelle“ zusammen mit unserem Forschungspartner, dem  Fraunhofer IFF gestartet.

Unser Leistungsportfolio:

  • Heute bieten und unterhalten wir einen Baukasten für Cloud-basierte Portale mit Business App Suites auf AZURE zur Interaktion mit externen Partnern und Smarten Assets auf Baustellen und Industriestandorten. Alle Business Apps lassen sich schnell, Fall-bezogen und dank AZURE Cloud flexibel skalierbar für Kunden mit ihren Baustellen oder Industriestandorten bereitstellen.
  • Alles zur Miete als SaaS oder PaaS Modell. Sie bezahlen nach dem Pay per Use-Prinzip nur die tatsächliche Nutzung, ob 100 Nutzer oder 5000 Arbeiter auf der Baustelle oder am Industriestandort.
  • Sie benötigen keinerlei IT Infrastruktur. Ein Smartphone oder Tablet z.B. eines Kontraktoren-Mitarbeiters, am Besten mit Internetzugang, reicht aus.
  • Mit unseren IoT Partnern bieten wir über 40 verschiedene funk-basierte Sensoren zum Object Tracking auf der Baustelle und im Smarten Industry Park.
  • Das Digitalisierungsportfolio reicht von der Bereitstellung und Nutzung von Portalen für Baustellen und Smart Industry Parks mit rollen-basierten mobilen Business Apps wie z. B. der mobilen Sicherheits- und Arbeitseinweisung vor dem Werkstor, mobile Gasmessungen und -freigabe, mobile Rückmeldungen aus der Site, dem mobilen Object Tracking mit verschiedensten Sensoren bis hin zum Life Cycle Sensor für predicitve Maintenance, dem Digitalen Gerüstbuch, verschiedenen Digital Twin Lösungen und einem virtuellen Standort.

 

Digitale Baustelle im Einsatz:

  • Unsere Cloud-basierten Plattformen inklusive Business Apps sind bei namhaften Kunden der Öl-, Chemie- und Anlagenbaubranche im Einsatz.
  • Seit 2017 ist die Digitale Baustelle bei 4 Großstillständen deutscher und europäischer Raffinerien mit bis 4.500 Kontraktoren eingesetzt worden.
  • In über 10 mittleren Baustellen wie TÜV Revisionen, Instandhaltungs-, Anlagenbau- und Bauprojekten von Chemie- und Raffinerieanlagen u.a. wurden Bausteine der Digitale Baustelle erfolgreich eingesetzt.

 

Digitale Baustelle in Zahlen:

  • 4 Large Turnarounds in Raffinerien D/EU (2.500 bis > 4.500 Fieldworker auf der Baustelle)
  • > 10 mittlere Baustellen in Chemie, Raffinerien u.a. (TÜV Revisionen, IH und Bau Projekte mit 200 bis 500 Fieldworker)
  • > 10.000 Nutzer auf den Portalen
  • > 4.000 Sicherheitszertifikate in unserer mobilen Safety Instructor App
  • > 7 verschiedene Sprachen
  • > 1.500 Nutzer in 16 Ländern für Arbeitseinweisungen in unserer mobilen Safety Instructor App
  • > 6.000 Ausrüstungen mit GASAP App
  • GASAP App in 3 Raffinerien in der EU im Einsatz
  • > 25.000 mobile Rückmeldungen im Großstillstand (Raffinerie)
  • > 25.000 Sensor Transaktionen von funk-basierten Sensoren (LoRA/Buetooth) im Object Tracker in AZURE
  • Digital Twin für 3 Industrie Standorte mit virtuellem Standort
  • 3 x Innovations-Awards auf der CeBIT und der Hannover Messe
COSMO Digitale Baustelle